„Ihr Land boomt so sehr, dass viele nicht mehr Schritt halten können – der Aufschwung hängt sie ab: Während Tausende im Elendsviertel leben, verdient ein junger Brasilianer wie Dembore Silva, 25, mit Slumtouren das Fünffache eines Durchschnittslohns.“ (Spiegel Online)

Mehr bei Spiegel Online