Im August ist der Absatz von Fahrzeugen in Brasilien um 7,43 Prozent gesunken. / Copyright: Wikimedia Commons, Mariordo
Im August ist der Absatz von Fahrzeugen in Brasilien um 7,43 Prozent gesunken. / Copyright: Wikimedia Commons, Mariordo

Im August ist der Absatz von Fahrzeugen in Brasilien um 7,43 Prozent gesunken. / Copyright: Wikimedia Commons, Mariordo

Der Verkauf von Fahrzeugen in Brasilien ist im August um 7,43 Prozent im Vergleich zum Juli dieses Jahres gesunken. Das zeigt eine Untersuchung de nationalen Vereinigung für den Verkauf von Fahrzeugen (Fenabrave). Verglichen mit August 2013 beträgt das Minus sogar 16,05 Prozent. Schaut man sich den Zeitraum Januar bis August dieses Jahres an, liegt der Rückgang bei 8,62 Prozent.

Insgesamt wurden im August 404.217 Fahrzeuge verkauft, dagegen lagen die Verkaufszahlen im Juli noch bei 436.674 und im August 2013 bei 481.524. Auf die ersten acht Monate dieses Jahres hin betrachtet, wurden 3,333 Millionen Fahrzeuge verkauft, zum gleichen Zeitraum vergangenen Jahres waren es 3,647 Millionen.

Der Verkauf von Autos macht mit 48,27 Prozent den größten Anteil an den Verkäufen aus im Zeitraum Januar bis August dieses Jahres. Es folgen Motorräder mit 28,88 Prozent und Kleintransporter wie Vans mit 16,22 Prozent.

Betrachtet man nur den Verkauf von Autos und Kleintransportern, ist der August dieses Jahres der schlechteste seit vier Jahren. (ls)