„Brasiliens Präsidentin Rousseff ist wiedergewählt – und die Wirtschaft sieht schwarz: Börse und Währung brechen ein. Rousseff hat mit ihrer dilettantischen Politik massiven Schaden angerichtet – jetzt regiert sie weiter.“ (handelsblatt.com)

Mehr auf Handelsblatt Online.