„Der brasilianische Abgeordnete João Campos hat am Dienstag seinen Gesetzentwurf zur Legalisierung von Homo-Heilung zurückgezogen, da er keine Aussichten auf Erfolg habe. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat Campos selbst in seiner eigenen sozialdemokratisch-zentristischen Partei PSDB keine Mehrheit.“ (queer.de)

Mehr bei queer.de