„Apple darf seine Smartphones nun auch in Brasilien offiziell unter dem Namen iPhone verkaufen, ohne Klagen fürchten zu müssen. Vor Gericht hat es sich jetzt gegen die brasilianische Firma Gradiente durchgesetzt, die die Exklusivrechte für den Markennamen für sich beanspruchte.“ (ZDNet)

Mehr bei ZDNet