Der Präsident der BNDES Luciano Coutinho fordert mehr Vertrauen in die sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten Brasiliens / Copyright: Agência Brasil
Der Präsident der BNDES Luciano Coutinho fordert mehr Vertrauen in die sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten Brasiliens / Copyright: Agência Brasil

Der Präsident der BNDES Luciano Coutinho fordert mehr Vertrauen in die sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten Brasiliens / Copyright: Agência Brasil

Der Präsident der brasilianischen Bank für Wirtschaftliche und Soziale Entwicklung (Banco Nacional de Desenvolvimento Econômico e Social, kurz: BNDES) Luciano Coutinho teilte gestern mit, dass Brasilien weitaus mehr Möglichkeiten nutzen könne, um durch wirtschaftliche und soziale Innovation vorwärts zu kommen. Dies sagte er gestern (14.05) in seiner Eröffnungsrede zum 24. Nationalforum (Fórum Nacional), welches von dem Nationalen Institut für Höhere Studien (Instituto Nacional de Altos Estudos, kurz: Inae) veranstaltet wird.

Für Coutinho seien politische und wirtschaftliche Neuerungen der Schlüssel zum Erfolg Brasiliens. Die Priorität der Regierung Rousseff, die extreme Armut zu besiegen, begrüßte der Präsident der BNDES. Außerdem müsse man die Investitionen in Brasilien forcieren, um Innovation und Kreativität im brasilianischen Unternehmertum zu fördern und die Nachhaltigkeit der Umwelt sicher stellen zu können, so Coutinho.

Luciano Coutinho machte außerdem darauf aufmerksam, dass die Infrastruktur und die Logistik Brasiliens verbessert werden müsse, um die Effizienz der Wirtschaft zu steigern. Besonders hohe Chancen auf Entwicklung habe, laut Coutinho, der brasilianische Öl- und Gasmarkt. Hier müssen die Unternehmen den Handel forcieren, um international wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weitere Sektoren, für die Coutinho die Möglichkeit einer florierenden Zukunft vorhersagt, sind unter anderem die Elektroindustrie, die Automobilindustrie und der Energiesektor mit Fokus auf erneuerbare Energien. Es gäbe keinen Grund von der Entwicklung Brasiliens nicht überzeugt zu sein, so Coutinho und befürwortete damit ambitioniertes Handeln. (sg)