„In zehn Wochen startet die Fußball-WM in Brasilien. Noch hält sich die Vorfreude im Land in Grenzen. Nur an der Börse in Sao Paulo herrscht Aufbruch-Stimmung. Der Bovespa hat die Jahresverluste wieder wettgemacht.“ (boerse.ard.de)

Mehr auf der Börsenseite der ARD.