Derzeit findet in Brasilía das sechste Seminar zum Simples Nacional statt / Copyrigh: VI Seminário do Simples Nacional
Derzeit findet in Brasilía das sechste Seminar zum Simples Nacional statt / Copyrigh: VI Seminário do Simples Nacional

Derzeit findet in Brasilía das sechste Seminar zum Simples Nacional statt / Copyrigh: VI Seminário do Simples Nacional

In der brasilianischen Hauptstadt Brasília hat gestern das sechste Seminar des Vereinfachten Steuersystems Simples Nacional (Seminário do Simples Nacional) für Kleinunternehmer begonnen. Ziel der Veranstaltung sei es, auf Ebene der Gemeinden, Bundesstaaten und der Bundesregierung bessere Bedingungen für das Unternehmertum zu schaffen.

Hierbei sollen Informationen hinsichtlich des Systems und der Normen des Simples Nacional bei Mikro- und Kleinunternehmen verbreitet werden, damit die Unternehmer ihre Tätigkeiten besser informiert ausführen können. Laut Angaben des Sekretärs des Simples Nacional, Silas Santiago, würde das Treffen auch für den Wissens- und Erfahrungsaustausch von Buchhaltern und Mitarbeitern des Brasilianischen Dienstleisters zur Unterstützung von Mikro- und Kleinunternehmen SEBRAE (Serviço Brasileiro de Apoio às Micro e Pequenas Empresas) dienen.

Außerdem informierte Santiago darüber, dass es ein Programm geben wird, mit dem die Verwaltung der Daten vereinfacht werden soll und das über ganz Brasilien nutzbar ist. Derzeit befände sich die Anwendung noch in der Testphase. „Es hat in diesem großen System, dem Simples Nacional, noch gefehlt, dass es in allen Orten Brasiliens verbreitet wird. Mit dem Programm kann der Verantwortliche der Verwaltung einfach auf das Portal des Simples Nacional gehen und mit einem digitalen Zertifikat die Daten eingeben, die dann automatisch ins zentrale System des Simples Nacional eingespeist werden.“ (ds)