„Brasilien will wieder Seltene Erden fördern. Denn die begehrten Metalle sind auf dem Weltmarkt gefragt. Aber die Abbaustätten liegen in Naturschutzgebieten und den Reservaten indigener Völker.“ (Deutsche Welle Online)

Mehr bei Deutsche Welle Online