„Bei der Eröffnung des Confed Cups buhten die Menschen sie aus, sie, die ihr ganzes Leben lang dafür gekämpft hat, dass diese Menschen ihre Meinung frei äußern dürfen. Es war peinlich. Rousseff schaute hilflos in der Gegend herum, sodass sich Fifa-Präsident Sepp Blatter genötigt fühlte, die Zuschauer im gebrochenen Portugiesisch um Respekt für ihre Präsidentin zu bitten.“ (Zeit Online)

Mehr bei Zeit Online