„Als Brasiliens Wirtschaft Anfang des Jahrtausends Wachstumsraten von sechs Prozent und mehr erzielte, wurde es von Goldman Sachs zu einem der vier wichtigsten Wachstumsmärkte hochgejazzt. Doch 2012 brach das Wachstum ein – Zeit für eine realistischere Bewertung.

Die Brasilianer gehören zu den glücklichsten Menschen auf der Erde. Im Consumer Survey der Credit Suisse, einer Untersuchung über das Kaufverhalten in den acht größten Schwellenländern der Welt, schneiden die brasilianischen Konsumenten sogar als die optimistischsten ab. In einer Umfrage äußerten 68 Prozent der Brasilianer die Erwartung, dass sich ihre persönliche finanzielle Lage in den nächsten sechs Monaten verbessert – internationale ein Spitzenwert.“ (WirtschaftsWoche Online)

Mehr bei WirtschaftsWoche Online