Brasilien: Handelsüberschuss von 2,9 Mrd. US-Dollar im Juli

02.08.2012 | Wirtschaft |

Auch die Nachfrage nach dem Brasiliens Spitzen-Exportgut Soja sinkt mir der Wirtschaftskrise / Copyright: Agência Brasil

Der brasilianische Außenhandel verzeichnete im Juli einen deutlichen Überschuss von 2,9 Milliarden US-Dollar (ca. 2,35 Milliarden Euro). Das zuständige Ministerium für Entwicklung, Industrie und Außenhandel (Ministério do Desenvolvimento, Indústria e Comércio Exterior, kurz: MDIC) veröffentlichte gestern die entsprechenden Zahlen zu den Ex- und Importen Brasiliens. Das positive Ergebnis des Julis wird dringend in der Gesamtbilanz Brasiliens benötigt, denn das erste Halbjahr 2012 war das schlechteste Halbjahr in den vergangenen zehn Jahren. Der Außenhandelsüberschuss beläuft sich derzeit auf 9.949 Milliarden US-Dollar (ca. 8.091 Milliarden Euro) und fällt damit um 38,2 Prozent geringer aus als der Überschuss, der noch in 2011 erzielt wurde.

Die Exporte beliefen sich im Juli auf insgesamt 21.005 Milliarden US-Dollar und die Importe auf 18.216 Milliarden US-Dollar. An dem niedrigen Überschuss ist vor allem der Rückgang der Exporte schuld, denn hier sind in den einzelnen Sektoren deutliche Rückgänge um bis zu 13 Prozent zu verzeichnen. Insgesamt summiert sich der Rückgang bei den Exporten auf bis zu 60 Prozent verglichen zu den Exporten aus dem Juli vergangenen Jahres.

Gleichzeitig zeichnet sich mit dem Trend der Handelsbilanz auch ein deutlicher Abfluss von Devisen in Brasilien ab. So wie bereits im Mai wäre dann der Juli bereits der zweite Monat, in dem der Abfluss von US-Dollar die Einnahmen aus den Exporterlösen übersteigen würde. Noch hat die brasilianische Zentralbank (Banco Central, kurz: BC) nur vorläufige Zahlen veröffentlicht, aber alles spricht dafür dass der derzeitige Verlust an Devisenreserven bestehen bleibt. Die BC weißt nach den aktuellen Zahlen einen Abfluss von 1.461 Milliarden US-Dollar (ca. 1.188 Milliarden Euro) aus. Insgesamt auf das Jahr 2012 betrachtet besteht dennoch ein Überschuss von 21.483 Milliarden US-Dollar (ca. 17.473 Milliarden Euro). (mas)


Sie interessieren sich für weitere Details zu diesem Thema? Beauftragen Sie den BrasilNews-Business-Recherche-Service (nur für Unternehmen). Weitere Informationen zu dieser Dienstleistung sowie ein Angebot erhalten Sie per Email: recherche@brasilnews.de