Brasilien: Vorzeigemodell für Facebook

16.07.2012 | Wirtschaft |

Brasilianer lieben Facebook und landen mit ihren Nutzerzahlen weltweit auf Platz zwei / Copyright: Wikimedia Creative Commons, D. Martini

Brasilien landet mit insgesamt 51,2 Millionen Facebook-Profilen auf Platz zwei in Sachen Nutzerzahlen des sozialen Netzwerks. Alleine innerhalb der ersten drei Monate des Jahres 2012 meldeten sich 16 Millionen neue Nutzer auf der Plattform an. Dies entspreche, so das Internet-Marktforschungsunternehmen SocialBakers, einem Anstieg um 45,5 Prozent in den Nutzerzahlen.

Nachdem das Netzwerk in den USA eher eine turbulente Zeit inklusive einen Rückgang in seinen Nutzerzahlen erlebt hat, soll das große Interesse brasilianischer Nutzer zur Entwicklung eines weltweiten Erfolgsrezept dienen. SocialBakers registrierte ebenso, dass Facebook in Brasilien – im Gegensatz zu den USA – momentan nur positive Zahlen schreiben würde, Brasilianer hätten weltweit durchschnittlich die größte Anzahl von Freundschaften und an Wochenenden sei es zum Teil die meistbesuchte Internetseite Brasiliens.

Alexandre Hohagen, der bisher Google in der lateinamerikanischen Region vertreten hat, wurde vor einem Jahr beauftragt, in Brasilien Werbekunden für das soziale Netzwerk zu rekrutieren. Seit April 2012 hat die Operation den Verkauf der Werbeanzeigen im Land selbst übernommen – was bis dahin von Partnern oder vom Hauptsitz übernommen worden war.

Um Facebook an die brasilianischen Firmen zu verkaufen, nutzt Hohagen Beispielfälle, die beweisen, dass das Netzwerk wichtig für die Kommunikation der Unternehmen sein kann. In diesem Jahr fanden bereits Werbekampagnen mit der Fluggesellschaft Gol, Volkswagen und Kit Kat (Nestlé) statt.

Mehr als drei Viertel der Einnahmen von Facebook (vier Milliarden US Dollar in 2011) kommen aus der Werbung. Bei seiner Akquise ist das Netzwerk sowohl an großen Unternehmen, die monatlich bis zu einer Millionen Reais (knapp 400.000 Euro) investieren können, als auch an kleinen Auftraggebern interessiert, denen sie Werbepakete ab 500 Reais (ca. 200 Euro) pro Monat anbieten. (jv)


Sie interessieren sich für weitere Details zu diesem Thema? Beauftragen Sie den BrasilNews-Business-Recherche-Service (nur für Unternehmen). Weitere Informationen zu dieser Dienstleistung sowie ein Angebot erhalten Sie per Email: recherche@brasilnews.de