„Nach den Massenprotesten im Juni ist im größten Land Lateinamerikas der Reformeifer zum Erliegen gekommen. Viele Brasilianer wollen deshalb am 7. September, dem Nationalfeiertag des Landes, erneut auf die Straße gehen.“ (Deutsche Welle Online)

Mehr bei Deutsche Welle Online