„Brasilien strafft im Kampf gegen die Inflation die Geldpolitik weiter. Die Notenbank hat deshalb den Leitzins Selic von 10 auf 10,5 Prozent erhöht.“ (wsj.de)

Mehr auf Wall Street Journal Deutschland online.