Rubrik: Politik

Olympia: Bucht von Guanabara weiterhin eine Kloake

Mithilfe eines Abkommens zwischen der Regierung von Rio de Janeiro, sieben Universitäten und drei Forschungszentren wird die Bucht von Guanabara nun erneut auf ihre Verschmutzung hin untersucht. In der Bucht soll im nächsten Jahr ein Teil der olympischen Segelwettbewerbe stattfinden. Doch die Bucht ist vollkommen verdreckt. Ziel des Abkommens ist es, die von der Regierung
Weiterlesen...

Baustopp des Atomreaktors Angra 3 wegen Korruption

Die Welle von Verhaftungen wegen des Verdachtes auf Korruption reißt nicht ab. Nun ist auch das staatliche brasilianische Atomenergieunternehmen Eletronuclear in den Fokus der Ermittlungen geraten. Am Dienstag (28.7.) verhaftete die brasilianische Bundespolizei den bisherigen Leiter der Eletronuclear, Otthon Luiz Pereira da Silva, wegen Verdachts auf Korruption, Geldwäsche und der Bildung einer kriminellen Vereinigung, wie
Weiterlesen...

UNO: Bevölkerungswachstum sinkt beständig

Brasiliens Bevölkerung wird deutlich langsamer wachsen. Laut den neuesten Hochrechnungen der UNO wird Brasilien bis 2050 vom fünften auf den siebten Rang der bevölkerungsreichsten Länder rutschen. Die am Mittwoch (29.7.) vorgestellten Prognosen der weltweiten Bevölkerungsentwicklung zeigen, dass die brasilianische Bevölkerung bis 2030 um 20,8 Millionen auf 228,6 Millionen Menschen anwachsen wird, berichtet die Zeitung Valor Econômico.
Weiterlesen...

Basiszinssatz Selic steigt auf 14,25 Prozent

Zum siebten Mal infolge hat die brasilianische Zentralbank (BC) den Basiszinssatz der Wirtschaft angehoben. Einstimmig entschied der geldpolitische Ausschuss Copom am Mittwoch (29.07), den Selic um 0,5 Prozentpunkte auf 14,25 Prozent im Jahr anzuheben. In der vorherigen Sitzung zu Beginn des Juni wurde der Basiszinssatz bereits um 0,5 Prozentpunkte nach oben korrigiert. Mit der erneuten
Weiterlesen...