Rubrik: Serie: Recht & Steuern

Besteuerung von Unternehmen in Brasilien

von Luciana Mestieri-Seidl, Kanzlei Mestieri-Seidl Folgende Steuer- und Sozialbeiträge können basierend auf Umsatz oder Gewinn eines brasilianischen Unternehmens anfallen: 1.) Körperschaftssteuer Die Körperschaftssteuer in Brasilien wird auf folgende, drei verschiedene Weisen berechnet: Das System des wahren Gewinns Das System des angenommenen Gewinns Das System des willkürlich festgelegten Gewinns Der Prozentsatz der Körperschaftssteuer ist seit 1996 folgender: 15%
Weiterlesen...

Prinzipien des brasilianischen Arbeitsrechts

von Luciana Mestieri-Seidl, Kanzlei Mestieri-Seidl Das brasilianische Arbeitsrecht besteht aus Normen, dessen Ziel der Schutz von unverzichtbaren Rechten des Arbeitnehmers ist. Dieses Rechtsgebiet baut auf dem Fundament „im Zweifel für den Arbeitnehmer“ („in dubio pro operario“) auf, dessen Zweck der Schutz der Würde des Arbeitnehmers ist (Art. 1, III und IV, 7, I bis XXXD, CF).
Weiterlesen...

Die Besteuerung von in Deutschland und Brasilien erwirtschafteten Einnahmen

von Luciana Mestieri-Seidl, Kanzlei Mestieri-Seidl Zur Besteuerung von in Deutschland und Brasilien erwirtschafteten Einnahmen kann aufgrund des deutschen als auch dem brasilianischen Steuerrecht eintreten, dass die Besteuerungspflicht in beiden Ländern besteht. Ein Beispiel ist, dass das aus dem Handel oder aus Dienstleistungen erwirtschaftete Einkommen im Land, in dem es erwirtschaftet wurde, besteuert wird. Andererseits besteht die
Weiterlesen...

Die Entsendung ausländischer Fachkräfte nach Brasilien und die Einbringung deren technischen Know-hows

von Luciana Mestieri-Seidl, Kanzlei Mestieri-Seidl Aufgrund intensiver Geschäfte zwischen brasilianischen Unternehmen und Unternehmen in den Industrieländern ist eine Entsendung von geeigneten Fachkräften zur fachgerechten und vertraglich vereinbarten Inbetriebnahme und Einweisung meist notwendig. Zur Einarbeitung des Personals und zur Anpassung und Justierung des gelieferten Produktes ist eine längere Abstimmungsperiode einzuplanen. Hierzu ist es notwendig, das entsprechende Fachpersonal
Weiterlesen...