„Der Gafieira ist eine raffinierte Form des Samba, der seit den 1940er-Jahren in den Salons von Rio de Janeiro getanzt wird. „Weiter gefasst bedeutet das Wort aber auch einfach, zusammen Party und Musik zu machen“, erzählt Sergio Gil und guckt sehr fröhlich.“ (Die Welt Online)

Mehr bei Die Welt Online