„Eon hat kein Glück mit seinen Auslands-Investitionen. Der schillernde Milliardär Eike Batista legt seine Ämter bei dem brasilianischen Versorger MPX nieder. Zudem fällt die Kapitalerhöhung geringer aus als geplant.“ (RP Online)

Mehr bei RP Online