„Ein wachsendes Leistungsbilanzdefizit und steigende Staatsausgaben führen dazu, dass Investoren Brasiliens Börse keine Erholung zutrauen, obwohl sich die Konjunkturaussichten aufhellen.“ (NZZ Online)

Mehr bei NZZ Online