Finanzminister Guido Mantega über die neuen Maßnahmen in der Wirtschaft / Copyright: Agência Brasil
Finanzminister Guido Mantega über die neuen Maßnahmen in der Wirtschaft / Copyright: Agência Brasil

Finanzminister Guido Mantega über die neuen Maßnahmen in der Wirtschaft. / Copyright: Agência Brasil

Der brasilianische Finanzminister Guido Mantega hat am vergangenen Mittwoch (20.08.) neue Maßnahmen zur Vereinfachung von Prozessen bei Immobilienkrediten und zur Verringerung der Zahlungsunfähigkeit der Bürger angekündigt. Laut Mantega werden die Veränderungen schrittweise wirksam und durch provisorische Maßnahmen angekündigt.

Die erste Maßnahme bezieht sich auf die Vereinfachung bei Immobilienkäufen. Dabei soll der Prozess zentral gesteuert werden, womit dem Minister zufolge Kosten eingespart werden und Kaufprozesse sowie die Bereitstellung von Immobilienfinanzierungen schneller über die Bühne gehen. Bereits bis Anfang nächster Woche werde diese provisorische Maßnahme herausgegeben, so Mantega.

Die Regierung wird auch eine neue Art von privaten Wertpapieren herausbringen, um Ressourcen für die Immobilienfinanzierung zu schaffen. Die Wertpapiere werden von den Banken herausgegeben und sind von der Einkommensteuer befreit, außerdem beinhalten sie höhere Garantieleistungen. Auch ausländische Investoren können die Wertpapiere erlangen, da sie internationalen Standards folgen.

Eine weitere Maßnahme ist die Erleichterung der Beschlagnahmung von Gütern wie Autos, LKWs, Bussen, Traktoren oder Maschinen durch Banken bei Zahlungsunfähigkeit. Außerdem soll es einen besseren Zugang zu Steuergutschriften geben, die in Verzug geraten sind.

Mantega kommentierte, dass die Maßnahmen dazu beitragen werden, die Produktivität der Wirtschaft zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit des Finanzsystems zu verbessern. „Die Maßnahmen verbessern die Regulierungen von brasilianischen Krediten. Was alle wollen, ist, die Wettbewerbsfähigkeit in Brasilien zu erhöhen, Kosten zu reduzieren und Transaktionen zu vereinfachen“, erklärte der Minister. (ds)