„Hunderttausende Brasilianer sind erneut gegen soziale Ungerechtigkeit auf die Straße gegangen. Nun will Präsidentin Dilma Rousseff lieber nicht das Land verlassen – trotz eines geplanten Staatsbesuchs.“ (Handelsblatt Online)

Mehr bei Handelsblatt Online