„Die renovierte Arena in Belo Horizonte zeigte sich bei ihrer Eröffnung noch nicht weltmeisterlich. Wegen zahlreicher Mängel wurde das zuständige Unternehmen zu 500 000 Dollar Strafe verdonnert.Auf Grund von Problemen beim Ticketverkauf hatten sich lange Schlangen gebildet. Die Zufahrten zu den Parkplätzen waren zu eng und nicht ausreichend beschildert.“ (BZ Online)

Mehr bei BZ Online