„Die Schwellenländer treiben zunehmend Handel miteinander. Länder wie Brasilien und die Türkei hoffen, sich so etwas unabhängiger zu machen von den Schwankungen des Kapitalmarkts.“ (DW.de)

Mehr bei DW.de