„Weil der Kreml die Einfuhr von Lebensmitteln aus Europa und den USA gestoppt hat, springt Brasilien ein: Das Land will Tausende Tonnen Geflügelfleisch nach Russland liefern.“ (spiegel.de)

Mehr auf Spiegel Online.