„Brasilien hatte in der Vergangenheit mit einer extrem hohen Inflation zu kämpfen. Die könnte das Land nun wieder einholen: Das Oberste Gericht des Landes beschäftigt sich mit Klagen von Sparern gegen zahlreiche Banken. Das Urteil könnte den Staat und die Geldinstitute Milliarden Euro kosten und das Wirtschaftswachstum weiter beeinträchtigen.“ (WallStreetJournal.de)

Mehr bei WallStreetJournal.de