„Vor der Fußball-WM in Brasilien schlagen Hostels mächtig auf: Low-Budget-Unterkünfte fordern Preise wie Luxushäuser. Einige Hotels gibt es wiederum nur noch über die Fifa – für deutlich mehr Geld.“ (Die Welt Online)

Mehr bei Die Welt Online