Ein Immobilienkauf in Brasilien sollte sorgfältig vorbereitet werden / Copyright: Gina Sanders - Fotolia.com

von Luciana Mestieri-Seidl, Kanzlei Mestieri-Seidl

Ein Immobilienkauf in Brasilien sollte sorgfältig vorbereitet werden / Copyright: Gina Sanders - Fotolia.com

Ein Immobilienkauf in Brasilien sollte sorgfältig vorbereitet werden / Copyright: Gina Sanders – Fotolia.com

Beim Kauf einer Immobilie in Brasilien gibt es viel zu beachten. Das gilt nicht nur für Größe, Lage und Ausstattung, sondern auch für die Feststellung der rechtlichen Lage der Immobilie.

Öffentliche Verträge werden beim Notar abgefasst und sind die einzige, die die Eintragung im Grundbuchamt ermöglichen. Nur der öffentliche Vertrag hat die Möglichkeit, gegen Dritte rechtswirksam zu sein. Zum Erwerb einer Immobilie genügt aber nicht nur der öffentliche Vertrag. Der öffentliche Vertrag ist als solcher nicht hinreichend, um das Eigentum zu übertragen. Diese Übertragung erfolgt ausschließlich mit der Eintragung des Vertrages beim Grundbuchamt, davor besteht lediglich das persönliche Recht zwischen den Parteien.

Das Zivilgesetzbuch ist eindeutig, als es bestimmt, dass das dingliche Recht über bestehende Immobilien, oder die durch Handlungen übertragen werden, erst durch die Eintragung des Vertrags im Grundbuchamt erworben werden. Solange der Vertrag nicht eingetragen ist, ist der Veräußernde der Eigentümer der Immobilie.

Die juristischen Folgen dieser Systematik sind ernsthaft, wenn beispielsweise eine Person das Geschäft durch einen öffentlichen Vertrag formalisiert und dieses nicht registriert, läuft sie ernsthafte Gefahr, dass wenn der Verkäufer, seine Verpflichtung nachzukommen unterlässt, z.B. Steuerabführung, zivilrechtliche Verpflichtungen oder arbeitsrechtliche Auflagen, dann können die Gläubiger die Immobilie pfänden, um ihr Guthaben zu garantieren. Außerdem besteht die Gefahr, dass der Veräußernde die Immobilie noch einmal verkauft und dabei betrügt. Der Käufer hat in diesem Fall lediglich das Recht, Geld vom Verkäufer zu verlangen, was äußerst schwierig ist, da im ersten Fall der Verkäufer mit dem Gläubiger insolvent ist und im zweiten es sich um einen Betrug handelt.

Der gesamte Sachverhalt sollte vor dem Kauf einer Immobilie überprüft werden. Eventuelle Belastungen auf die Immobilie (Hypothek, Pfändung, Missbrauch unter anderen) sowie illegale Veräußerungen sollen ausgeschlossen werden. Auch wichtig ist die Überprüfung der finanziellen Situation des Verkäufers, um zu erforschen, ob er Schulden oder Gerichtsverfahren gegen sich hat. Sollte dies der Fall sein, können eventuelle Ansprüche von Dritten auf der Immobilie anstehen. Nach der genauen Prüfung und mit der Eintragung ins Grundbuch und der Hausübergabe ist der Immobilienkauf perfekt: Sie sind nun Eigentümer Ihrer neuen Immobilien in Brasilien!

 

Sehen Sie alle bisher erschienenen Artikel der Serie „Recht“ hier.

Über die Kanzlei Mestieri-Seidl:

Kanzlei Mestieri-SeidlExklusiv nach brasilianischem Recht spezialisierte Anwaltskanzlei mit Standorten in Stuttgart, München und São Paulo. Die Kanzlei Mestieri-Seidl berät Mandanten bei komplexen Transaktionen und wegweisenden Fragen. Sie ist auch online tätig und bietet mit der „OnlineAkte“ einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Unterlagen. Das bedeutet, dass Mandanten über das Internet immer Zugang zu den Schriftsätzen, Terminen und Aktualisierungen der durch die Kanzlei geführten Akte haben.

  • Seit 1998 bestehende Kanzlei und seit 2005 ausschließlich mit deutschem Gerichtsstand
  • Zahlreiche Erfahrung in Unterstützung von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen, Banken, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Privatpersonen
  • Transparente Vereinbarung von Gebühren nach deutschem Recht
  • Zuverlässigkeit bei der Bearbeitung von Standard- und eiligen Angelegenheiten, Möglichkeit, eine Telefonkonferenz oder ein persönliches Gespräch sowohl in Brasilien als auch in Deutschland kurzfristig vereinbaren zu können

Weitere Informationen zur Kanzlei unter: www.rechtsanwalt-brasilien.de

Ansprechpartner bei der Kanzlei Mestieri-Seidl ist:

Luciana Mestieri-Seidl, Advogada Email: m.seidl(a)rechtsanwalt-brasilien.de

Adressen und Telefonnummern:

Stuttgart
Industriestraße 4, 70565 Stuttgart
Telefon +49 711 410 32 11

München
Josephspitalstraße 15, 80331 München
Telefon +49 89 122 219 666

São Paulo
Av. Paulista, 2.300 – andar Pilotis 01310-300 São Paulo
Telefon +55 11 2626 0927