Die brasilianische Regierung setzt auf die Intensivierung der Fleisch- und Milchproduktion / Copyright: Agência Brasil
Die brasilianische Regierung setzt auf die Intensivierung der Fleisch- und Milchproduktion / Copyright: Agência Brasil

Die brasilianische Regierung setzt auf die Intensivierung der Fleisch- und Milchproduktion / Copyright: Agência Brasil

Das brasilianische Landwirtschaftsministerium (Ministério da Agricultura, Pecuária e Abastecimento) diskutiert derzeit über ein neues Viehzuchtprogramm (Plano Mais Pecuária), das zum Ziel hat, die Fleisch- und Milchproduktion und die Exporte der Branche zu steigern. Gestern wurden den Fleischproduzenten die ersten Vorschläge der Regierung präsentiert, morgen stehen Gespräche mit Milchproduzenten auf der Tagesordnung.

Laut Angaben des Vorsitzenden der Abteilung für strategische Leitung des Ministeriums, João Cruz, solle das Gesetz den Fleisch- und Milchproduzenten Alternativen zur aktuellen Produktion bieten. Unter den Vorschlägen der Regierung zur Intensivierung der beiden Sektoren befinden sich Maßnahmen zur genetischen Verbesserung der Herden sowie zum verstärkten Einsatz von Technik und von Mechanismen, um die Sicherheit und die Qualität der Produkte zu garantieren.

Auch der Vorsitzende der Rindfleischproduktionskammer (Câmara da Cadeia Produtiva de Carne Bovina) und des Versorgungsforums für Land- und Viehwirtschaft in Brasilien CNA (Fórum Nacional Permanente de Pecuária de Corte da Confederação da Agricultura e Pecuária do Brasil), Antenor Nogueira, halte das Vorhaben der Regierung für eine gute Maßnahme. Die Steigerung der Einkommen würde die Teilnahme der Landwirte am Programm attraktiv gestalten. Des Weiteren verteidigte Nogueira, dass Ressourcen der Regierung für die Bundesaufsicht benötigt werden. Außerdem solle das Sekretariat für landwirtschaftliche Verteidigung des Ministeriums Gelder für Abkommen zwischen Bundesregierung und Bundesstaaten zur Verfügung stellen, damit Maßnahmen zur landwirtschaftlichen Verteidigung durchgeführt werden können. (ds)