„Die Chinesen werben um die Länder in Südamerika und der Karibik und versprechen ihnen Milliarden.“ (nzz.ch)

Mehr auf der Internetseite der Neuen Zürcher Zeitung.