„Die Aktienmärkte hängen am Tropf der Notenbanken, Zinsen sind kaum noch vorhanden und die Öl- und Goldpreise fallen. Wo also noch investieren? Ein Blick auf die Kaffeemärkte könnte sich lohnen.“ (handelsblatt.com)

Mehr auf Handelsblatt Online.