2014 findet die Weltmeisterschaft in Brasilien statt / Copyright: Wikimedia Commons

Der Ticketverkauf des Konföderationen-Pokals 2013 beginnt im Dezember / Copyright: Wikimedia Commons

Gestern (18.10.) trafen sich das lokale Organisationskomitee der Fußball-WM in Brasilien (Comitê Organizador Local, kurz: COL) mit dem Repräsentanten der FIFA, Walter de Gregório, und dem brasilianischen Sportminister Aldo Rebelo. Beim Zusammentreffen wurde bekanntgegeben, dass der Ticketverkauf für den Konföderationen-Pokal 2013 am dritten Dezember beginnen würde. Die Auslosung der Gruppen des Pokals soll am ersten Dezember in São Paulo mit allen qualifizierten Teams stattfinden.

Gregório teilte mit, dass die Vorbereitungen für die Sportveranstaltungen gut laufen würden. Sechs Städte sind bereits in der Vorauswahl: Brasília, Belo Horizonte, Fortaleza, Recife, Rio de Janeiro und Salvador. Es stünde allerdings noch nicht fest, ob diese Städte tatsächlich Gastgeber des Sportereignisses werden. Am achten November wird bestätigt, welche brasilianischen Städte letztendlich ausgewählt wurden.

Laut Rebelo seien die Bauarbeiten in den Stadien dieser sechs Städte zwar momentan noch nicht abgeschlossen, allerdings rechne man damit, dass zum Konföderationen-Pokal alle Stadien fertiggestellt werden.

Der Präsident des COL, José Maria Marin, erinnerte daran, dass es bis zum Beginn der Veranstaltung noch 240 Tage sind. Die Planungsarbeiten seien abgeschlossen und man arbeite nun an Details im Zusammenhang mit der Sicherheit und dem Transport mit den Spezialisten, die an den Veranstaltungen mitarbeiten. (ds)