„Fußball-Weltmeisterschaften lohnen sich in erster Linie für die FIFA. Der Verband schöpft dabei nahezu sämtliche direkten Gewinne ab. Für die Gastgeber bleiben Image-Effekte.“ (dw.de)

Mehr auf der Internetseite der Deutschen Welle.