„Der brasilianische Spitzenpolitiker Eduardo Cunha steht in der Petrobas-Affäre auch unter Beschuss. Es führen Spuren in die Schweiz.“ (nzz.ch)

Mehr auf der Internetseite der Neuen Zürcher Zeitung.