„Die Korruptionsbehörden machen auch vor dem ehemaligen Präsidenten Lula nicht halt. Dieser soll dem verhafteten Bauunternehmer Odebrecht geholfen haben, Aufträge zu gewinnen.“ (nzz.ch)

Mehr auf der Internetseite der Neuen Zürcher Zeitung.