„Als Dilma Rousseff 2011 in den Regierungspalast einzog, schrieb sie als erste Präsidentin Brasiliens Geschichte. Nun legt sie zum zweiten Mal ihren Amtseid ab. Doch die Aufbruchsstimmung von damals ist verflogen.“ (dw.de)

Mehr auf der Internetseite der Deutschen Welle.