Die Prognose zur Inflation entfernen sich immer stärker vom Zielwert  / Copyright: Wikipedia, GNU, ACrush
Die brasilianische Zentralbank veröffentlichte gestern einen aktuellen Bericht zu den aktuellen Zinsraten / Copyright: Wikimedia Creatice Commons, ACrush

Die brasilianische Zentralbank veröffentlichte gestern einen aktuellen Bericht zu den aktuellen Zinsraten / Copyright: Wikimedia Creatice Commons, ACrush

Nachdem die brasilianischen Zinsraten über einen langen Zeitraum ständig gefallen sind, kommt es im Januar wieder zu einem leichten Anstieg. Die Daten veröffentlichte die brasilianische Zentralbank (Banco Central) gestern (26.02.) im Rahmen eines neuen Berichts zu Kreditmöglichkeiten mit umfassenden Informationen zu Konzessionen, Zinssätzen, Rückständen und Zahlungsunfähigkeit.

Im Vergleich zum Dezember des Vorjahres kam es beispielsweise für die Zinsen, die bei Krediten gegenüber Familien erhoben werden, zu einer Erhöhung um 0,3 Prozentpunkte von 24,3 auf 24,6 Prozent. Für Unternehmen stiegen die Zinssätze von 13,3 Prozent auf 13,9 Prozent. Außerdem erhöhte sich die durchschnittliche Zinsrate für Körperschaften und natürliche Personen um 0,5 Prozentpunkte nachdem sie fünfzehn Monate in Folge gesunken war.

Die Zahlungsunfähigkeit von Familien reduzierte sich im Januar leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent insgesamt. Bei Unternehmen blieb der Wert stabil bei 2,2 Prozent.

Der Saldo von Kreditgeschäften im brasilianischen Finanzsektor erreichte 2,37 Billionen Reais (rund 913 Milliarden Euro). Davon geht mehr als die Hälfte auf Kredite von natürlichen Personen zurück. Das gesamte Kreditvolumen entspricht 53,2 Prozent der gesamten Produktion Brasilien. Das Bruttoinlandsprodukt sank im Vergleich zu Dezember um 0,4 Prozentpunkte.

Die brasilianische Zentralbank diskutiert derzeit außerdem über die Kreditvergabe an Genossenschaften. Über eine Regelung wird in den kommenden Tagen verhandelt. Der Verantwortliche der Zentralbank, Luiz Edson Feltrim, erklärte, dass man in jedem Fall einen regulativen Rahmen bestimmen müsse. Würde dies geschehen, so könne man ohne weiteres Kredite gewähren. (sg)