„Nicht jeder brasilianische Autor will repräsentativ für Brasilien sein. Der Lyrik-Performance-Künstler Ricardo Domeneck lebt seit zehn Jahren in Berlin und gehört zur experimentierfreudigen europäischen Lyrik-Szene.“ (sueddeutsche.de)

Mehr bei sueddeutsche.de