MAN Brasilien ruft wegen Probleme der Kraftstoffpumpe rund 32.000 LKW unterschiedlicher Modelle wie hier dem COnstellation zurück. / Copyright: Courtesy MAN Latin America
MAN Brasilien ruft wegen Probleme der Kraftstoffpumpe rund 32.000 LKW unterschiedlicher Modelle wie hier dem COnstellation zurück. / Copyright: Courtesy MAN Latin America

MAN Brasilien ruft wegen Problemen an der Kraftstoffpumpe rund 32.000 LKW unterschiedlicher Modelle wie hier dem Constellation zurück. / Copyright: Courtesy MAN Latin America

Wie die Volkswagenmarke MAN Brasilien seit dem gestrigen Donnerstag (09.01.) auf seiner lokalen Internetseite schreibt, werden insgesamt 32.033 LKW in die Werkstätten zurückgerufen. Von der Aktion seien vier Modelle aus der Constellation-Reihe und drei aus der Delivery-Reihe sowie des Kleinbusses Volkbus betroffen. Die Fahrzeuge seien alle zwischen April 2011 und Juni 2013 produziert worden.

Wie das Unternehmen mitteilt, bestehe bei den genannten Modellen die Gefahr des schnellen Verschleißes bis hin zum Riss in der Dieselzufuhr der Kraftstoffpumpe. Wie die brasilianische Tageszeitung Folha de S.Paulo berichtet, könne der Schaden zum Auslaufen des Kraftstoffes führen, so dass sich der Motor entzünden könnte.

Erst vor zwei Tagen hatte der brasilianische Nationale Verband der Fahrzeughersteller (Associação Nacional dos Fabricantes de Veículos Automotores, kurz: Anfavea) die Führungsrolle von MAN Latin America auf dem brasilianischen LKW-Markt bestätigt. Laut Anfavea habe das Unternehmen im vergangenen Jahr 40.834 Stück verkauft. Dies entspreche einem Marktanteil von 26,9 Prozent. Der Geschäftsführer von MAN Latin America Roberto Cortes führte dies auf die hohe Qualität seiner Produkte zurück.

Generell sei das Jahr 2013 ein Moment zum Durchatmen gewesen, so Cortes weiter. Nachdem Brasilien im Jahr 2011 neue Abgasnormen für Motoren erlassen hatte, verzeichneten viele Produzenten zunächst enorme Verkaufsrückgänge. Viele Käufer deckten sich vor Inkrafttreten der neuen Abgasnorm mit den bedeutend günstigeren Lkw älterer Motoren ein. 2013 erholte sich der Sektor wieder und erlebte ein Verkaufsplus von elf Prozent. (ms)