„Noch 2014 sprach das IOC von der schlechtesten Vorbereitung aller Zeiten, nun zeigte es sich bei einem Besuch in Rio de Janeiro demonstrativ zufrieden mit den Baufortschritten für Olympia 2016.“ (deutschlandfunk.de)

Mehr auf der Internetseite des Deutschlandfunks.