„323 Millionen US-Dollar wurden 2011 in Brasilien im Online-Modehandel umgesetzt. Da besteht noch viel Potenzial, glaubt die Otto Group und engagiert sich jetzt selbst in dem südamerikanischen Land. INTERNET WORLD Business begleitete Otto-Vorstand Hanjo Schneider auf die brasilianische Insel Florianapolis, um sich vor Ort ein Bild vom brasilianischen Mode-Einzelhandel und seinen Chancen im E-Commerce zu machen.“ (Internet World Business)

Mehr bei Internet World Business