Das Erdölunternehmen Petrobras unterstützt in den nächsten zwei Jahren Sportprojekte im Bildungsbereich / Copyright: Petrobras
Das Erdölunternehmen Petrobras unterstützt in den nächsten zwei Jahren Sportprojekte im Bildungsbereich / Copyright: Petrobras

Das Erdölunternehmen Petrobras unterstützt in den nächsten zwei Jahren Sportprojekte im Bildungsbereich / Copyright: Petrobras

Das brasilianische Erdölunternehmen Petrobras hat am vergangenen Dienstag (15.04.) die Bewerbungsphase für Sportprojekte im Bildungsbereich gestartet, die in den kommenden zwei Jahren finanzielle Unterstützung in Höhe von 45 Millionen Reais erhalten werden. Die Projekte müssen gemeinnützig sein und sich direkt an Kinder oder Jugendliche richten. Des Weiteren müssen sie die schulische Leistung der Teilnehmer begleiten. Priorität wird sozial schwächeren Klassen gegeben. Interessenten haben bis zum 14. Juli Zeit, sich auf der Internetplattform des Unternehmens einzuschreiben.

„Wenn Petrobras eine derartige Investition unternimmt, hat diese direkte Auswirkung auf die Struktur des brasilianischen Sports“, sagte der Koordinator des Gesetzes zur Förderung von Sport (Lei de Incentivo ao Esporte) Paulo Vieira. Dabei sei der Bereich des Bildungssports immer wichtiger, um das Land voranzutreiben.

Nach den Einschreibungen werden die Projekte von Petrobras-Technikern, Vertretern der Regierung, des Nonprofit- Sektors, von Universitäten und Medien ausgewertet. Die Gewinner sollen schließlich im zweiten Halbjahr dieses Jahres verkündet werden. Derzeit ist Petrobras Partner von 50 Projekten in den fünf Regionen des Landes.

Außer der Ankündigung wurden auch die Gewinner des Petrobras-Preises für Bildungssport bekanntgegeben. Das waren drei Gewinner in jeder Kategorie, im Nonprofit-Sektor, im Bereich Universitäten und im Bereich öffentliche Schulen. (ds)



1 comment

  1. Pingback: Petrobas investiert in Sportprojekte - Crash Magazine Online

Comments are closed.