„Der Strandreporter hat Capilé getroffen, den Chef der Medien-Ninjas, die Brasiliens Proteste lebendig halten. Er will bei der WM 2014 zeigen, was „wirklich passiert“.“ (Zeit Online)

Mehr bei Zeit Online