„Ohne Drogenbanden und Militär gebe es Renê Silvas Geschichte nicht. Ohne sie wäre er nicht der Star, den in Brasilien alle kennen.“ (Die Welt Online)

Mehr bei Die Welt Online