„Brasilia und Washington fehlt eine tiefgreifende bilaterale Agenda – sie würde beiden Seiten dienen.“ (nzz.ch)

Mehr auf der Internetseite der Neuen Zürcher Zeitung.