„Er gab sich wahlweise als Kardinal von Hohenzollern oder Bischof von Osnabrück aus. Doch der Schwindel flog auf: Jetzt sitzt der 66-jährige in Haft und soll ausgewiesen werden.“ (faz.net)

Mehr auf der Internetseite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.