„Drei Sport-Großveranstaltungen in Brasilien bescheren dem Technologiekonzern Siemens bis 2016 Infrastruktur-Aufträge im Wert von rund einer Milliarde Euro. So stattet der DAX-Konzern das Mane Garrincha National Stadium in der Hauptstadt Brasilia mit moderner Sicherheits- und Gebäudetechnik aus.“ (Märkische Allgemeine Online)

Mehr bei Märkische Allgemeine Online