„Die brasilianische Regierung reagiert mit einem strikten Sparprogramm auf die anhaltende Wirtschaftskrise. Nun wird ein Viertel aller Ministerien geschlossen, Löhne werden gekürzt und soziale Leistungen gestrichen – das könnte für Aufruhr in der Bevölkerung sorgen.“ (tagesschau.de)

Mehr auf der Internetseite der tagesschau.