„In acht Staaten im Nordosten Brasiliens ist die Strom-Versorgung für mehrere Stunden zusammengebrochen, darunter auch in vier Städten, in denen 2014 die Fußball-WM ausgetragen werden soll.“ (n24.de)

Mehr bei n24.de