Tag Archives: Agrarproduktion

Brasilien: Getreideernte deutlich größer als 2012

Das brasilianische Institut für Geografie und Statistik (Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística, kurz: IBGE) hat gestern (09.04.) gemeinsam mit dem Datenerhebungssystem für landwirtschaftliche Produktion (Levantamento Sistemático da Produção Agrícola, kurz: LSPA) bekannt gegeben, dass die Ernte von Getreide und Hülsenfrüchten in diesem Jahr deutlich höher ausfallen werde als noch im Jahr zuvor. Insgesamt werde ein
Weiterlesen...

Brasilien: Rekordernte von Getreideprodukten im Jahr 2012

Die brasilianische Landwirtschaft registrierte im vergangenen Jahr einen Umsatzrekord, der vor allem auf eine Steigerung der Getreideproduktion zurückzuführen ist. Landesweit wurden 166,2 Millionen Tonnen Getreide eingefahren. Im Vergleich zum Vorjahr schrumpfte die Landwirtschaft jedoch, deren Anteil am Bruttoinlandsprodukt nun 813 Milliarden Reais (300 Milliarden Euro) betrug. Die Landwirtschaft hatte vor allem mit starken anhaltenden Dürren
Weiterlesen...

Agraranbau: Brasiliens Reichtum konzentriert in sechs Staaten

Die Agrarwirtschaft ist einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Sektor der brasilianischen Wirtschaft insgesamt. Auf die Einnahmen aus dem inländischen Verkauf und dem Export der Agrarprodukte ist in Brasilien vieles ausgerichtet und selbst der Wechselkurs wird aus diesem Grund sehr stark kontrolliert, damit die Einnahmen Brasiliens weiter sprudeln. Die Stücke vom Kuchen sind jedoch
Weiterlesen...

Preise für Brasiliens Ackerland steigen um 14% pro Jahr

Die Nachfrage und die Menge des Angebots bestimmt über den Preis eines Gutes, so die klassische Logik der Volkswirtschaft. Bei Ackerland ist das Angebot begrenzt, schließlich lässt sich bei Bedarf nicht beliebig viel mehr davon zur Verfügung stellen. Nur neu erschlossene Flächen in Bereichen, in denen bisher kaum Ackerbau betrieben wurde und gerodete Flächen erhöhen
Weiterlesen...